Cayuga

Cayuga

CayugaDMrenn

Cayuga ist mein lang ersehntes Tollermädchen aus Schweden. Sie bewegt sich immer irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn. Sie arbeitet für ihr Leben gern in allen Sparten. Wir sind/waren zusammen aktiv im  Obedience (O3), Dogdance, Agility (A3),  und Dummyarbeit. Cayugas enorme Willensstärke und ihr irres Temperament machen sie zu einer einzigartigen Erfahrung. Sie ist mein „one in a million“ Hund….Leider hat Cayuga seit Sommer 2011 ernsthafte Rückenprobleme, die bei jeglichen Belastungen schlimmer werden, vor allem vom Fußgehen 🙁 Mit Physiotherapie kann sie soweit gut leben, sie ist schmerzfrei solange ich sie nicht zu stark belaste.

Es bricht mir das Herz, nur noch so wenig mit ihr machen zu können, denn im Kopf ist sie immernoch genauso wild und irre- sie will einfach immer arbeiten ..Erkläre  einem solchen Hund mal, dass das nicht geht 🙁

Im Dezember 2012 musste ich Cayuga aufgrund eines Bandscheibenvorfalls im Cauda Equina Bereich operieren lassen. Es geht ihr gut, aber man bemerkt natürlich die Einschränkung.

Cayuga macht im Alter noch etwas Mantrailing, einige Kraft- und Koordinationsübungen und vor allem:

das Grundstück bewachen 😉

Mein einzigartiges Schnusi, wenn ich Dich nur klonen könnte….