Onlinekurs „Sporthunde Fitness“ (März 2019)

90,00 

Sporthunde Fitness für Hunde

Verletzungsprophylaxe durch gutes Muskelstabilisationstraining, dynamisches Training zum effektiven Kraftgewinn

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Anleitung (siehe  weiterer „Tab“) bitte dringend lesen, ebenso den „Tab“ „benötigte Tools“

Der neue Kurs beginnt am 1.3.2019, der Kurs läuft über 9 Wochen.

Trainiere wann und wie du es willst!
Es handelt sich nicht um Live Webinare, sondern um Anleitungen, nach denen ihr dann frei trainiert, wenn ihr Zeit und Lust habt. Siehe weiter unten.

Diese Onlinekurs richtet sich an alle, die für ihren Sporthund optimale Muskulatur aufbauen und erhalten wollen.

Auch gesunde Familienhunde sind herzlich willkommen, Hunde mit gesundheitlichen Einschränkungen sollten den Kurs „Seniorfit“ wählen.

Egal ob Junior (ab ca. 6 Monaten Alter Einstieg) oder bereits aktiver Sporthund, hier kann jeder noch etwas dazulernen! Der gebuchte Kursplatz gilt für EINEN Hund, wer mit zwei Hunden mitmachen möchte, muss für jeden Hund einen Platz buchen.

Der Kurs beinhaltet verschiedene Übungen aus den bisherigen Anfänger- und Fortgeschrittenen Kursen gemischt.

Beweglichkeit, Kraft, Sprungkraft und Rumpfmuskeln verbessern- gesund Sport treiben!

– Kniebeugen
– Kickbacks
– Planks
– Dehnung und Beweglichkeitsverbesserung
– aktives Stretching
– Verspannungen ertasten lernen
– Rückwärts hochziehen
– Rumpfmuskulatur propriozeptiv stärken
–  Warm-up
– Gleichgewicht verbessern
– Verletzungsprophylaxe

Der Kurs startet am 01.03.2019  Anleitung KOMPLETT lesen!

Schreibt euch das Datum bitte zur Not auf- bei eigenem Verschulden durch Verpassen des Starts gibt es keine Gutschrift etc.!

Der Kurs erfordert allerdings regelmäßiges Training, Vorkenntnisse im allgemeinen Hundetraining sind von Vorteil!

Der Kurs ist 9 Wochen lang (eventuelle Pausen werden bekannt gegeben, im Falle von Urlaub, Krankheit oder ähnlichem, der Kurs verlängert sich dann jeweils um die Pausenzeit). Alle 3 Wochen gibt es eine neue Lektion, so dass 3 Lektionen absolviert werden.

Jeder Teilnehmer kann pro Woche bis zu 10 Minuten (aufgeteilt auch in 10×1 Minute,oder 4x 2,5min, wie auch immer….) Videomarterial einstellen.

Alle Kursunterlagen können für 8 Monate abgerufen werden, so dass auch nach dem Kurs die Videos und Anleitungen noch genutzt werden können. Feedback und individuelle Betreuung besteht aber nur während der Kursdauer.

 

Anleitung

Nach Eingang der Zahlung sende ich die Anleitung zur Nutzung des Forums zu, bitte registriert Euch dann dort und beantragt wie in der Anleitung angegeben dann die Freischaltung! Alternativ steht sie hier im Shop nach Zahlung zum Download zur Verfügung.

 

Bitte beachtet, dass manchmal meine Mails im Spam landen, kontrolliert diesen bitte deswegen dringend!

Jeder Teilnehmer kann pro Woche bis zu 10 Minuten (aufgeteilt auch in 10×1 Minute,oder 4x 2,5min, wie auch immer….) Videomarterial einstellen.

Alle Kursunterlagen können für 8 Monate abgerufen werden, so dass auch nach dem Kurs die Videos und Anleitungen noch genutzt werden können. Feedback und individuelle Betreuung besteht aber nur während der Kursdauer.

 Der Kurs läuft in einem Forum. Die Trainingsschritte sind aufgeteilt und mit Videos und Bildern unterstützt.

Ihr könnt im Forum einen eigenen Beitrag erstellen, in dem Ihr Eure Trainingsfortschritte beschreibt und vor allem mit Videos zeigt. Ihr könnt, müsst aber keine Videos posten. Bedenkt aber, dass ich Euch nur mit Videos optimal helfen kann.
Nach dem Ablauf der Zeit könnt Ihr natürlich Eure Beiträge und die Anleitungen weiterhin lesen, es kommt nur auf Euren Beitrag kein Feedback mehr von mir! (für insgesamt 6 Monate stehen die Anleitungen zur Verfügung)

Die Videos können NUR Kursteilnehmer und ich sehen, niemand anders! Also habt keine Angst! Ich freue mich auf Euch und Euren Hund!

Benötigte Tools

Was Ihr dazu benötigt: (es gibt aber oft alternative Möglichkeiten)

  • optimalerweise  ein Balancekissen ( ab Hundegröße von ca. 40cm bitte ein großes kaufen, z.B.  https://www.amazon.de/Cando-30-1868B-Balance-Disc-blau/dp/B001RPY8E6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1467097131&sr=8-1&keywords=balancekissen+60cm  )
  • eine faltbare Matratze (Gästematratze, die man z.B. 3-fach falten kann) oder Balance Pads, oder flache Sitzkissen ausreichender Größe, z.B. von einer Gartenlounge, so lang, dass euer Hund drauf stehen kann)
  • Einen Donut oder eine kleine Erdnuss als Erhöhung für verschiedene Übungen (muss nicht so groß sein, dass der Hund komplett darauf stehen kann!) – zur Not geht auch eine Kiste oder ein Hocker
  • Für Fortgeschrittene Übungen werden 2 BalanceKissen und/oder zwei Erdnüsse/Donuts benötigt. Aber bis auf die letzten Übungen kann auch mit der „kleinen“ Ausrüstung gut gearbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.